Golgi-Apparat Funktion

Der Golgi-Apparat
(auch als Dictyosom bezeichnet) ist ein größeres Zellorganell, das man in allen eukaryontischen Zellen findet. Er besteht aus mehren Lagen abgeplatteter Membranstapel, die im Randbereich Vesikel (Bläschen) abschnüren.

_golgi

Diese wandern durch die Zelle und können mit dem ER verschmelzen
oder ihren Inhalt in den extrazellulären Raum abgeben. (Exozytose,
siehe später bei Transport)

_gol8

Der Golgiapparat dient zur Modifikation von Proteinen,
die durch das ER das Dictyosom erreichen, der Synthese von Glycoproteinen
und Modifikation von Fetten. Diese werden dann in der Zelle durch Vesikel
verteilt oder aus der Zelle ausgeschleust. Damit sind die Dictyosomen
zentrale Zellorganelle des sekretorischen Stoffwechsels.


Abb. G1

Golgiapparat (TEM)
_golgia
Golgi-Apparat und ER arbeiten bei der Stoffsynthese zusammen,
wie die obere Abbildung verdeutlicht. 

 

 


Abb. G2

Golgiapparat, Zeichnung

 


Abb. G3

Golgiapparat und ER

 

Weiterführende
Quellen:
Golgiapparat: http://cellbio.utmb.edu/cellbio/golgi.htm
.
Hat dir dieser Artikel geholfen?

Comments on this entry are closed.